Katzenfutter im Test – Eine Übersicht

Bei den vielen verschiedenen Katzenfuttermarken ist es schwierig, einen Überblick zu behalten, welches davon nun wirklich gut ist und welches nicht. Ist teuer automatisch besser? Ist günstig automatisch schlecht?

Hier habe ich mal eine Übersicht über verschiedene Katzenfuttermarken zusammengestellt. Weitere Katzenfuttertests werde ich nach und nach hinzufügen.

In meinem Artikel So füttert man seine Katze richtig habe ich mich zudem mit den verschiedenen Inhaltsstoffen und ihrer Bedeutung etwas auseinandergesetzt.

Das beste Nassfutter für Katzen

Wenn Geld keine Rolle spielt, stehen dem Katzenbesitzer jede Menge ausgezeichnete Katzenfuttermarken zur Verfügung. Folgende Marken bieten Gutes für die Vierbeiner, verlangen dafür aber auch ihren Preis.

OCanis.Katzenfutter.Pute_.Wachtel

Sehr gutes Katzenfutter mit hohem Fleischgehalt und viel Taurin. Enthält Cassia-Gum, das einige Katzen nicht vertragen. Abgesehen davon auch für den täglichen Gebrauch geeignet.
[Zum ausführlichen Test]

Qualität hat ihren Preis: Mit um die 6,00€/kg ist O'Canis im Hochpreissegment angesiedelt.

Preis auf Sandras Tieroase prüfen

Catz.Finefood.Wild_.01

Empfehlenswertes Nassfutter mit guter Zusammenstellung, hohem Fleischanteil, viel Taurin und ohne viele Zusatzstoffe, die die Katzen nicht brauchen.
[Zum ausführlichen Test]

Mit um die 5,00€/kg ein vergleichsweise teures Futter.

Preis bei PetsPremium.de*
Preis bei ZooRoyal.de*
Preis bei Zooplus.de*


Verwandter Artikel: Wie man die Fütterungszeiten seiner Katze umstellt


Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Gutes Katzenfutter, das gut für die Katzen ist und trotzdem einigermaßen bezahlbar.

Futtertest.Fridoline.01

Ein durchaus empfehlenswertes Nassfutter mit einem sehr hohen Fleischanteil, sehr viel Taurin und ohne Farbstoffe und Konservierungsstoffe.
[Zum ausführlichen Test]

Ist in der 410-g-Dose mit knapp 3,00€/kg vergleichsweise günstig.

Bozita.mit.Lachs.Test.01

Gutes Futter aus reinem Fleisch, ohne Getreide. Zusammensetzung nicht ganz transparent. Evtl. mit gekochtem Schweinefleisch. Enthält genug Taurin, jedoch auch Cassia-Gum.
[Zum ausführlichen Test]

Bietet bei um die 3,00€/kg ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Preis bei Zooplus.de*
Preis bei Sandras Tieroase

Newsletteranmeldung

Mangelhaftes Katzenfutter

Gelegentlich gibt es Katzenfutter, bei dem entweder die Zustammenstellung unklar ist oder wichtige Inhaltsstoffe fehlen (oder nicht ausgewiesen sind).

Felix_mit_Kaninchen_01

Es ist unklar, wie viel Fleisch und wie viel Getreide genau enthalten ist. Auch ist kein Taurin ausgewiesen, das für Katzen sehr wichtig ist. Deshalb rate ich vom Füttern mit Felix als Alleinfutter ab.
[Zum ausführlichen Test]

Je nach Verpackungsart kostet es zwischen 2,90€/kg und 3,50€kg.

Preis bei Zooplus.de*
Preis bei ZooRoyal.de*


Abschließend vielleicht noch ein paar Worte zum Preis: Wer hier noch etwas sparen möchte, kann z. B. bei Zooplus* nach Sparpaketen suchen und Neukunden erhalten dort auch 10 % Rabatt auf die erste Bestellung. Auch bei Sandras Tieroase, wo ich schon öfter bestellt habe, gibt es öfter mal Sonderaktionen. Dort gibt es auch Rabatte, wenn man statt Einzeldosen gleich mehrere im Paket kauft und bei Vorauszahlung gibt es noch mal 2% Abzug. Bei den meisten Läden fallen zudem ab einem gewissen Bestellwert die Versandkosten weg, was sich eigentlich immer lohnt, denn Katzenfutter hält sich ja einige Zeit.


Alle mit * markierten Links sind Partnerlinks – kauft sich jemand einen Artikel über einen dieser Links, erhalte ich eine kleine Provision ohne Mehrkosten für den Käufer. Ich sage schon im Voraus vielen Dank dafür!

Wohnungskater empfiehlt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.